Wir unterstützen Zahlungen mit

Klaus Stöttwig
(Direktor und Eigentümer)
Steuer Nr: DE258614711

Albert-Schweitzer-Weg 14
33758 Schloß Holte Stukenbrock
Deutschland
Tel: 0049 5 20 78 82 52
Fax: 0049 5 20 78 82 16
Mobil: 0049 173 2 98 37 26

Startsite

Diese Webseiten, ihre Programmierung, Inhalte, Organisation und Struktur sind Fachautor,
Marke und zu wettbewerbsrechtlichen Patentrechten. Urheberrechtsverweise und Marken dürfen weder geändert noch beseitigt werden.
Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bereitschaft zum Anruf oder online zugängliches Machen (Annahme in andere Webseiten)
unserer Webseite, das Layout der Webseite, deren Inhalt (Texte, Bilder, Programme) ganz oder teilweise,
in geänderter oder unveränderter Form ist nicht zulässig. Externe Links Links zu Websites enthalten diese Website ("externe Links").
Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.
Der Anbieter hat mit dem ersten Verknüpfüfpung das Äußere links von seltsamen Inhalten
Daraufhin wird geprüft, ob Rechtsverstöße vorliegen.
Zu diesem Zeitpunkt waren keine richtigen Verstöße erkennbar.
Der Anbieter hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Organisation sowie auf den Inhalt der verlinkten Seiten.
Das Setzen von externem Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter hinter der Referenz oder dem links liegenden Inhalt selbst macht.
Eine ständige Kontrolle dieser externen Linken ist für den Anbieter ohne konkreten Hinweis auf Rechtsverstöße nicht zumutbar.
Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden solche externen jedoch sofort gelöscht. 

 

Datenschutzerklärung The British Fudge Company  

Allgemeine Informationen / Grundsätze

Diese Datenschutzrichtlinie informiert die Benutzer dieser Website über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Website-Betreiber „The British Fudge Company“.

Der Website-Betreiber nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst und behandelt Ihre persönlichen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit dem Gesetz. Aufgrund des Einsatzes neuer Technologien und der kontinuierlichen Weiterentwicklung dieser Website kann sich diese Datenschutzrichtlinie sehr häufig ändern. Wir empfehlen daher, dieses Dokument in regelmäßigen Abständen erneut zu lesen.

Wichtige Definitionen, z. B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung", die in diesem Dokument verwendet werden, finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugangsdaten

Wir als Website-Betreiber oder Website-Anbieter erheben Daten zum Website-Zugriff und auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (siehe Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO) und speichern diese auch als „Server-Log-Dateien“ auf dem Server von Die Webseite. Die folgenden Daten werden protokolliert:

• Besuchte Website
• Zeitpunkt des Zugriffs
• Datenmenge in Bytes
• Quelle / Referenz, wie Sie auf diese Website aufmerksam gemacht wurden
• Browser verwendet
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Die Server-Protokolldateien werden maximal 7 Tage gespeichert und dann gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, zB können Missbrauchsfälle geklärt werden. Wenn Daten aufgrund von Beweisen widerrufen werden müssen, werden sie von der Löschung ausgeschlossen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Website-Betreiber erhebt, verwendet und teilt Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies gesetzlich zulässig ist oder wenn Sie der Erhebung von Daten zustimmen. Personenbezogene Daten beziehen sich auf alle Informationen, die zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden und auf Sie zurückgeführt werden können, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Sie können diese Website auch ohne Angabe persönlicher Daten besuchen.

Umgang mit Kontaktinformationen

Wenn Sie uns als Website-Besucher über die angebotenen Kontaktoptionen kontaktieren, werden Ihre Informationen gespeichert, um sie zur Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer Anfrage zu verwenden. Ohne Ihre Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Rechte des Nutzers

Als Benutzer haben Sie das Recht, auf Anfrage Informationen darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie kostenlos gespeichert wurden. Sie haben auch das Recht, falsche Daten zu korrigieren und einzuschränken oder zu löschen. In diesem Fall können Sie auch Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten rechtswidrig behandelt werden, können Sie eine Beschwerde bei der betreffenden Kontrollbehörde einreichen.

GermanSwedishEnglishDanish